Vorgabe Kanton bezüglich Wachstum

Der Bericht „Bedarfsnachweis zur Einzonung der Zihlweid“ der Stadt Sempach weist nach, dass gemäss rechtsgültigem Zonenplan bis 2030 noch Neueinzonungen für rund 160 Personen genehmigt werden können (Einzonung Zihlweid: 90 von 160 Personen). Dies entspricht einem jährlichen Wachstum von 0.75%. In den letzten 15 Jahre ist Sempach um fast 800 Personen gewachsen, dies bedeutet 1,4% jährlich. Der Kanton schreibt vor, dass pro Einwohner maximal 185 Quadratmeter Bauzonenfläche gerechnet werden darf. Sempach unterschreitet diesen Wert bereits.

Werbeanzeigen